Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 29. Juni 2013

Divoom Bluetune Solo (portable Bluetooth Lautsprecher) im Test

Ich habe mir letzte Woche die Bluetooth-Lautsprecher "Bluetune solo" von Divoom besorgt und bin von der Leistung der Lautsprecher begeistert. Die Lautstärke ist ausreichend und der Bass den diese kleinen Boxen liefern ist sehr gut. Hätte nicht gedacht dass man ordentliche Laustprecher in dieser Größe so günstig auf den Markt bringen kann. Divoom hat es geschafft.



Neben dem guten Klang ist auch das Design der Lautsprecher sehr gut gelungen. Die Verbindung mit dem Smartphone per Bluetooth funktioniert einwandfrei. Per AUX-Anschluss lässt sich der Lautsprecher auch an andere Geräte wie Hi-Fi-Anlagen und Co anschließen. Die Freisprechfunktion für Anrufe habe ich noch nicht verwendet. Ich habe aber auch in Zukunft nicht vor den Lautsprecher als Freisprecheinrichtung zu verwenden. Der Akku des Divoom Bluetune solo hält ca. 5 Stunden durch. Ich habe zumindest bei mittlerer Lautstärke die Herstellerangabe von 5 Stunden beinahe erreicht.

Zur Daisy Chain Funktion kann ich leider nichts sagen, da ich nur einen Lautsprecher habe, sehr zufrieden damit bin und derzeit nicht vor habe mir einen weiteren Lautsprecher anzuschaffen.

Ich kann die Lautsprecher auf jeden Fall für all jene die auch unterwegs am Badesee und Co. nicht auf Ihre Musik verzichten wollen empfehlen. Die Investition von 38 Euro hat sich für mich auf jeden Fall ausgezahlt.

Hier kannst du dir die Lautsprecher bei Amazon kaufen: Divoom Bluetune Solo auf Amazon.de kaufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.