Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 28. August 2013

Samsung Smartwatch Galaxy Gear soll am 4. September auf der IFA vorgestellt werden

Laut den Korea Times hat der Samsung Vizepräsident Lee Young-Hee bestätigt dass die als Samsung Galaxy Gear gehandelte Smartwatch am 4. September auf er IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin vorgestellt werden soll. Die Uhr soll auf Android basieren aber kein flexibles Display besitzen.

Die Samsung Smartwatch mit dem Namen "Galaxy Gear" soll am 4. September auf der IFA vorgestellt werden. Foto: cnet.co.uk
Die Samsung Smartwatch „Galaxy Gear“ soll am 4. September gemeinsam mit dem Galaxy Note 3 auf dem Samsung Event der IFA vorgestellt werden. Die Uhr soll mit einer speziellen Android Version ausgestattet sein die Funktionen wie das Anzeigen von Benachrichtigungen, SMS-Nachrichten, E-Mails und co. ermöglichen soll. Seinen vollen Funktionsumfang soll die Uhr nur in Zusammenarbeit mit einem Android Smartphone entfalten können.

Die Smartwatch soll als Erweiterung für Smartphones gesehen werden. Die aufwändige Rechenarbeit erledigt der Smartphoenprozessor, die Anzeige das Display auf der Smartwatch. Samsung will mit der Smartwatch auf jedem Fall dem Apple Konzern zuvorkommen um sich dadurch besser vor eventuellen Patentklagen zu schützen. Genauere Informationen wird man allerdings erst am 4. September auf der IFA in Berlin erfahren.

Quelle: Cnet.co.uk

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.