Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 24. Oktober 2015

Hummel erkundet Ihren Garten

Unser neuer Hund hat sich mittlerweile sehr gut eingewöhnt und mach immer größere Entdeckungsreisen durch unseren Garten, er läuft zwar immer im Doppelpack mit seinem "Lehrer" Sokrates alias Soki durch die Gegend aber auch alleine traut er sich immer mehr zu. Am liebsten ist er natürlich dort wo wir Menschen uns auch bewegen und er folgt mir quasi auf Schritt und Tritt. Mittlerweile ist zumindest die Auffahrt und ein großer Teil des Gartens nicht mehr allzu fremd. Sein Lieblingsplatz ist vermutlich die Aussichtsplattform, die schon ein ganzes Stück vom Haus entfernt liegt. Vor dort hat man nämlich einen guten Überblick über das Geschehen auf dem Anwesen.

Aber natürlich ist man als Hund auch immer dort am liebsten wo auch das "Herrl" ist und wo man Aufmerksamkeit und Zuneigung bekommt.

DSC_0098


Auf dem gepflasterten Vorplatz, der nur wenige Meter von der Schlafstätte entfernt ist, fühlt sich Hummel natürlich schon sehr wohl. Hier ist man immer in der Nähe eines sicheren Platzes und der Menschen. Außerdem ist das Pflaster, vorausgesetzt die Sonne scheint, nicht ganz so kalt wie das nasse Gras.

DSC_0083

Ist das Gras trocken dann darf man sich ohne schlechten Gewissen auch mal auf die saftig grüne Wiese wagen wo man ausgiebig tollen kann.
DSC_0053

Die warme Aussichtsplattform ist gerade bei dieser Jahreszeit der perfekte Ort um ein bisschen auszuspannen und um die letzen Sonnenstrahlen dieses Herbstes zu genießen.

DSC_0043

Da die Beisserchen (Zähne) gerade noch am Wachsen sind muss sich der Hund ständig etwas suchen, das er anknabbern kann, um das Jucken zu mildern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.